As time goes by

Ich habe das Glück, mich noch immer auf mein erstes Auto verlassen zu können, seit nunmehr fünf Jahren. Vor kurzem habe ich sie geknackt, die magische Schwelle von 200.000 Kilometern Laufleistung.

Aber: der Rost frisst sich langsam aber stetig durch meinen Action-Fiesta… wie lange er wohl noch hält? Zumindest das Studium muss er noch überleben und nochmal TÜV wäre auch schick. Mittelfristig aber werde ich mir wohl Gedanken über einen neuen treuen Begleiter machen müssen. Ob es mir dann auch so gehen wird wie Alex dereinst?