I’m making potato salad.

Ich treibe mich regelmäßig auf Kickstarter und Indiegogo rum, um in irgendwelchen early bird-Quatsch zu investieren, den ich unbedingt zu brauchen glaube. Die Pebble Smartwatch z.B., oder ein Voltmeter für den USB-Port.

Zack Danger Brown (coole Name btw) hält so manches Kickstarter-Projekt wohl auch für Quatsch und hat deshalb endlich mal ein sinnvolles Crowd-Funding gestartet, um eine schöne Portion Kartoffelsalat zu finanzieren.

Er scheint offene Türen einzurennen – die angepeilten 10$ hat er zusammen. Seine Kampagne steht bei mehr als 7500$. Word.

Kartoffelsalat