Congstar Update II: Immer noch offline

Nach der langen Wartezeit, von der ich ja bereits berichtet habe, ist am Montag tatsächlich beim zweiten Anlauf ein Techniker erschienen. Ich war an der Arbeit, Birgit hat sich drum gekümmert. Im Keller und in der Wohnung hat er gerödelt, dann seine Zentrale informiert und denen und uns Vollzug gemeldet. Es könne noch einige Stunden dauern, bis der DSL-Port dann auch beschaltet sei. Ein Schelm, wer böses denkt…